Zahnschienen-Anbieter Vergleich

Zahnschienen-Anbieter 2022 Vergleichstabelle

Wir zeigen dir in diesem Beitrag beliebte Anbieter für unsichtbare Zahnschienen aus Deutschland.

Außerdem sagen wir dir, worauf du bei der Wahl des Anbieters achten musst und worin sich die Anbieter wirklich unterscheiden.

Los geht’s!

Anbieter 1: DRSMILE (Empfehlung)

DRSMILE ist wohl der bekannteste Anbieter für unsichtbare Zahnschienen in Deutschland. Laut eigener Aussage wurden bereits über 30.000 Patientinnen und Patienten behandelt. Der Ansatz von DRSMILE ist sehr digital – dennoch gibt es zahlreiche DRSMILE Standorte mit Expert*innen aus Zahnmedizin, Zahntechnik und Kieferorthopädie, welche deine Behandlung von Anfang bis Ende begleiten. Preislich ist DRSMILE sehr attraktiv und bietet die Korrektur mit der Zahnschiene schon ab 33 Euro pro Monat. 

DRSMILE überzeugt mit überwiegend positiven Bewertungen, vielen prominenten Testimonials und einer Großzahl an Partnerpraxen in ganz Deutschland.

Nach 3D-Scan und persönlicher Beratung in einer Partnerpraxen werden die Aligner direkt zu dir nach Hause geliefert. Der Behandlungsplan gibt dir genau vor, wann du die Schienen wechseln musst.

Außerdem wirst du von Expertinnen via DRSMILE App in deiner Behandlung begleitet und deine Fortschritte beobachtet. Du hast die Möglichkeit, die Behandlung in enger vor-Ort-Betreuung mit einem zugelassenen Zahnarzt oder Kieferorthopäden zu gestalten oder alles digital von zuhause aus zu machen.

DR SMILE BLACK FRIDAY DEAL

300€ Rabatt + Home Whitening (im Wert von 200€)
Code: AFFBF22
Gültig ab: 30.10. um 10 Uhr
logo dr smile

Die wichtigsten Fakten zu DRSMILE

Anbieter 2: PlusDental (Empfehlung)

Auch PlusDental gehört zu den großen und bekannten Anbietern aus dem deutschen Zahnschienen-Markt. PlusDental Zahnschienen waren einst etwas günstiger als die “Konkurrenz-Produkte” von DRSMILE, starten jetzt aber ebenfalls ab 33 Euro pro Monat oder 1.790 Euro einmalig. 

Neuigkeit: PlusDental und DRSMILE gehören jetzt sogar zusammen!

Der Ablauf bei PlusDental ist sehr ähnlich zu dem von DRSMILE. Zunächst erfolgt ein kostenloser und unverbindlicher 3D-Scan und Beratungstermin. Anschließend wird ein Behandlungsplan erstellt und die in Berlin hergestellten Zahnschienen kommen zu dir nach Hause. Zahnärzte kontrollieren die Fortschritte der Behandlung regelmäßig.

plus dental logo

Die wichtigsten Fakten zu PlusDental

Anbieter 3: smileunion

Smileunion ist ein weiterer Anbieter für unsichtbare Zahnschienen. Hier startet die Korrektur schon bei 25 Euro pro Monat oder 1.490 Euro einmalig. Im Prinzip funktioniert smileunion sehr ähnlich wie DRSMILE und PlusDental. Jedoch ist der Anbieter auf dem deutschen Markt noch recht neu, deshalb findet man bislang kaum Informationen über das Unternehmen selbst. Das finden wir schade und würden uns etwas mehr Transparenz wünschen. Preislich kann smileunion jedoch überzeugen.

Die wichtigsten Fakten zu smileunion

Anbieter 4: braceless

Braceless ist ebenfalls ein deutscher Anbieter für unsichtbare Zahnschienen und deutlich kleiner als seine “großen Brüder” DRSMILE und PlusDental. Hier starten die Preise laut Website bei 31 Euro pro Monat oder 1.490 Euro einmalig. Man findet online wenige Informationen darüber, wer hinter braceless steht. Dafür findet man leider auch recht viele negative Bewertungen zu dem Anbieter, bei welchen vor allem der Kundenservice bemängelt wird. Unserer Meinung nach solltest du deshalb lieber auf einen etablierten Anbieter für unsichtbare Zahnschienen setzen.

Die wichtigsten Fakten zu braceless

Anbieter 5: Invisalign©

Invisalign ist genau genommen kein Anbieter für unsichtbare Zahnschienen, sondern eine Aligner-Marke. Die Invisalign-Schienen waren quasi die ersten auf dem Markt und stammen ursprünglich aus den USA. Seit dem Jahr 1999 sind Invisalign-Schienen auch in Deutschland erhältlich. Die Behandlung mit den originalen Invisalign-Schienen ist meist teurer als durch Anbieter wie beispielsweise DRSMILE und wird von vielen lokalen Kieferorthopäden angeboten und durchgeführt.

Die wichtigsten Fakten zu Invisalign©

Vergleich: Zahnschienen-Anbieter 2022 Tabelle

DrSmile

Empfehlung!

Braceless

PlusDental

Empfehlung!

Smileunion

Anbieter aus

monatliche Rate möglich

Preis ab

33 Euro monatlich oder 1.790 Euro einmalig

31 Euro monatlich oder 1.490 Euro einmalig

33 Euro monatlich oder 1.790 Euro einmalig

25 Euro monatlich oder 1.490 Euro einmalig

3D-Scan in Praxis möglich

Zahnabdruck zuhause möglich

BPA-frei

Dauer der Behandlung

i.d.R. 4-9 Monate

i.d.R. 4-10 Monate

i.d.R. 3-10 Monate

i.d.R. 4-10 Monate

Besonderheiten

Zufriedenheits-Garantie;
Kieferorthopädischer Support;
DrSmile App;
kostenloser Retainer; Persönlicher Smile Berater

-

Häufige Preis- und Rabatt-Aktionen; Testsieger Kundenvertrauen 2020; Zahnschienen im eigenen Berliner Labor hergestellt; Zahnärztlicher Support

Arzttermine nur digital per Skype oder Telefon; Bestpreis-Garantie

Unsere Bewertung

Empfehlung!

Empfehlung!

Zum Anbieter

Wie funktionieren die Zahnschienen-Anbieter?

Der noch junge Trend der unsichtbaren Zahnschienen hat seinen Ursprung in den USA. Mit Hilfe der Schienen sollen Fehlstellungen bei Jugendlichen und Erwachsenen begradigt werden, ohne dass eine auffällige Zahnspange getragen werden muss.

Im Zuge dieses neuen Trends haben sich einige Anbieter auf dem Markt der unsichtbaren Zahnschienen etabliert. Die großen Anbieter (zum Beispiel DRSMILE oder PlusDental – gehören mittlerweile zusammen) arbeiten in der Regel mit Partner-Praxen, also lokalen Zahnärzten und Kieferorthopäden, welche die Behandlung durchführen.

Durch ein Beratungsgespräch und 3D-Scan oder Zahnabdruck, wird herausgefunden, ob die Behandlung mit einer unsichtbaren Zahnschiene geeignet ist. Im Anschluss wird ein individueller Behandlungsplan erstellt und du bekommst deine Zahnschienen, die du 22 Stunden täglich trägst und regelmäßig wechselst, nach Hause geliefert. 

Gezahlt wird entweder in Raten auf monatlicher Basis oder in Form einer Einmalzahlung. Je nach Anbieter werden Behandlungserfolge regelmäßig kontrolliert und nach meist 4 bis 10 Monaten (abhängig von der Art und dem Ausmaß der Fehlstellung) ist die Behandlung abgeschlossen.

Worauf muss ich achten bei einem Zahnschienen-Anbieter?

Nicht jeder Zahnschienen-Anbieter ist gleich und je nach Anbieter unterscheiden sich Abläufe der Behandlung, Kosten, die Art der Betreuung Material und Qualität der unsichtbaren Zahnschienen.

Wenn du auf der Suche nach einer unsichtbaren Zahnschiene bist, sollten folgende Aspekte bei deiner Anbieter-Suche beachtet werden:

  • Entfernung / Lokalität: Es gibt Anbieter, die eine rein digitale Betreuung anbieten, bei der du nicht vor Ort sein musst. Sollte es mal zu Fragen oder Problemen kommen, würden wir dennoch empfehlen, bei einem Zahnarzt oder Kieferorthopäden vorstellig zu werden. Dass du einen Anbieter in deiner Nähe findest, ist deshalb wichtig, um Komplikationen zu vermeiden.
  • Preis / Kosten: Ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis ist ebenfalls wichtig, damit du nicht unnötig viel Geld für deine Zahnschienen-Behandlung zahlst. Die meisten Anbieter sind preislich relativ ähnlich, dennoch kannst du mit einem Anbieter-Vergleich mehrere hundert Euro sparen.
  • Art der Betreuung: Anbieter unterscheiden sich in der Art der Betreuung – hier kommt es ganz darauf an, was dir wichtig ist. Suchst du eine rein digitale Betreuung und möchtest deine Zahnkorrektur von Zuhause aus erledigen oder gehst du lieber in die Praxis und lässt dich persönlich beraten?
  • Qualität der Zahnschienen: Die Qualität der Zahnschienen ist ebenfalls von Bedeutung. Die meisten deutschen Anbieter bieten qualitativ hochwertige Zahnschienen an. Stößt du auf ein besonders günstiges Angebot, solltest du dies lieber nochmals hinterfragen.

Großer Anbieter oder doch lieber regionaler Zahnarzt?

Nicht nur Anbieter wie DrSmile, PlusDental und Co. bieten unsichtbare Zahnschienen an. Auch lokale Zahnärzte und Kieferorthopäden bieten immer häufiger die Behandlung mit unsichtbaren Zahnschienen an.

Eine generelle Empfehlung kann hier nicht ausgesprochen werden – trotzdem haben die großen Anbieter so ihre Vorteile:

  • Spezialisierung und damit eingespielte Prozesse
  • Schnelle Termine und schneller Start der Behandlung
  • Günstige monatliche Raten möglich

Unterschied zwischen Zahnschiene und Invisalign©

Wer sich zum Thema unsichtbare Zahnschiene informiert, stößt früher oder später auch auf den Begriff Invisalign©. Bei Invisalign© handelt es sich um einen Hersteller für Zahnschienen, der aus den USA stammt und Partner-Praxen in über 90 Länder hat.

Lokale Zahnärzte oder Kieferorthopäden, die eine Zahnschienen-Therapie anbieten, greifen oftmals auf die Invisalign© Schienen zurück.

Anbieter wie zum Beispiel Dr. Smile entwickeln ihre eigenen Zahnschienen. Im Grunde genommen ist die Technologie und die Art der Behandlung jedoch die gleiche. Während also die unsichtbare Zahnschiene das Produkt beschreibt, ist Invisalign© der größte Hersteller dieses Produktes.

Zahnschienen-Anbieter FAQ

Die Kosten für die Zahnschiene hängen wesentlich von der Ausgangslage ab. Bei dem Anbieter DRSMILE werden die Preisen abhängig von der Schwere der Zahnfehlstellung angegeben. Leichte Behandlungen kosten 1.790 Euro, mittlere Behandlungen kosten 2.890 Euro und komplexe Behandlungen kosten 3.990 Euro. Die meisten Anbieter ermöglichen auch Ratenzahlungen.

In den meisten Fällen trägt die Krankenkasse die Kosten der Zahnschienen-Behandlung nicht. Du musst also selbst für die Kosten aufkommen.

Wir empfehlen den Anbieter DRSMILE, welcher unter anderem durch die enge Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Kieferorthopäden, der DRSMILE App sowie der vielen zufriedenen Kunden (> 30.000) überzeugen kann. Hier geht es direkt zum Anbieter.

Je nachdem, wie schwerwiegend die Zahnfehlstellung ist, dauert die Behandlung meist zwischen 4 und 10 Monate.

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen:

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Die Texte (bzw. der Text) auf dieser Seite erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Dieser Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer einen Arzt. Zahnschiene-finden.de und die Betreiber dieser Seite übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.